Potenzholz

Muira Puama (Ptychopetalum Olacoides) ist überwiegend ein Aphrodisiaka und Stimulant. Es kann also in die Gruppe der Upper eingeordnet werden. Muira Puama (Ptychopetalum Olacoides) kaufen Muria Puama gibt es in den meisten Kräuter- und Smartshops. Ihr könnt das Kraut grob zerkleinert oder als Extrakt kaufen. Die Extrakte sind natürlich deutlich potenter als das zerhexelte Pflanzenmaterial.

clitoria-ternatea-blaue-klitorie

Die Wirkweisen der Pflanzen sind so unterschiedlich, dass man sie sowohl als Downer als auch als All Arounder einstufen könnte. Blaue Klitorie kaufen Dieses Heilkraut lässt sich leicht käuflich erwerben. Es unterliegt keinerlei Restriktionen und ist auch online zu beziehen. Erwerben lassen sich Samen sowie verschiedene Extrakte. Clitoria ternatea Wirkung & Effekte Das Wirkspektrum der Blauen Klitorie

coffee-Kaffeestrauch

Die Klassifizierung von Coffea arabica dürfte nicht sonderlich schwer fallen. Seine wachmachenden und stimulierenden Effekte lassen uns diese Pflanze eindeutig in die Kategorie der Upper einstufen. Coffea arabica Wirkung & Effekte Die Wirkung von Kaffee ist wohl bekannt. Er wirkt stark stimulierend und hält euch wach. Auch der Herzschlag wird beschleunigt und die Schweißbildung angeregt. Die

kanarischer ginster

Kanarischer Ginster ist durch seine psychoaktive Wirkungen in die All Rounders einzustufen. Auch wenn der Ginster zur Euphorie führt, kann er nicht eindeutig als Upper eingeordnet werden. Cytisus canariensis Wirkung & Effekte Das getrocknete Pflanzenmaterial (überwiegend die Blätter, aber auch die Blüten) kann geraucht werden. Dabei sollen mild psychedelische Effekte auftreten – ohne das sich

belladonna

Atropa belladonna ist die einzige Art ihrer Gattung, die ethnopharmakologisch von Bedeutung ist. Ihr Wirksprektrum lässt uns die Pflanze in die Kategorien All Arounder, aber auch Upper einordnen. Tollkirsche Wirkung & Effekte Die ersten Erscheinungen treten in etwa nach einer Viertelstunde nach Einnahme ein. Die Wirkung äußert sich in psychomotorischer Unruhe, eine eintretende Erregung (auch in erotischer Hinsicht),

crocus safran

Crocus sativus färbt also nicht nur unser Essen goldgelb, sondern ist auch ein erstklassiger Upper. Warum das so ist? Welche Inhaltsstoffe sind für welche Effekte verantwortlich? Lest weiter und ihr werdet staunen, was diese Pflanze alles bewirken kann. Safran Wirkung und Effekte Safran gilt als starkes Antioxidant sowie als ein Anreger für die Durchblutung der kleinsten

Guarana 2

Aufgrund der Wirkungen, diedurch die Einnahme von Guarana hervorrufen werden, lässt sich die Pflanze eindeutig als Upper klassifizieren. Sie bringt euch “rauf” und das für einen relativ langen Zeitraum. Guarana Wirkung & Effekte Die primäre Wirkung der Paullinia Cupana ist stimulierend. Zurückzuführen sind alle energischen Effekte auf das enthaltene Koffein bzw. das sogenannte Guaranin. Die Wirkweise

Koriander_met_mier

Koriander – mehr als ein Gewürz!

Erfahrt im folgenden Artikel, alles über diese beliebte Heilpflanze und gern gesehenes Gewürz! Wirk- und Inhaltsstoffe In den Früchten befinden sich die wirksamen Inhaltsstoffe. Diese enthalten das ätherische Öl, welches sich aus ca. 60-75 Prozent Linalool zusammen. Weiterhin enthält es Geraniol, alpha- und beta -Pinen, alpha-und gamma-Terpinen, Limonen, Geranylacetat, Dodecenal und Borneol. Linalool und Geraniol

Tags
Medion   DIGITAL CAMERA

Ginkgo Biloba – Medizin für das Gehirn?

Wie Ginkgo Biloba aufgebaut ist, welche Wirkungen wirklich nachgewiesen sind und was sich noch hinter dieser interessanten Pflanze verbirgt, könnt ihr im folgenden Artikel erfahren! Wirk- und Inhaltsstoffe In den Ginkgoblättern sind die wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffe – Ginkgoflavonglykoside und Terpenlactone (Ginkgolide und Bilobalid) – zu 0,02-0,2 Prozent enthalten. Sesquiterpene, vorwiegend den Wirkstoff Bilobalid, kommt zu 0,02

Tags
Gotu_Kola_Gehirn

Wirkung & Effekte Gotu Kola hat viele verschiedene Wirkungen auf unseren Körper, die wichtigsten sind die positiven Effekte auf unser Gehirn sowie auf unser Zirkulationssystem und somit direkt auf Haut und Bindegewebe. Wirkungen der Pflanze auf unser Gehirn Die Inhaltsstoffe der Gotu Kola Pflanze haben einen vitalisierenden Einfluss auf unsere Hirn- und Nervenzellen. Durch das

Korriander

Heilpflanzen für das Gehirn

Heilpflanzen für das Gehirn zeichnen sich vor allem durch ihre positiven Auswirkungen auf unsere Konzentrations-, Lern- und Denkfähigkeit aus. Sie sorgen durch ihre Inhaltsstoffe für eine bessere Leistungsfähigkeit unseres Gehirns, was gerade in der heutigen Zeit unabdingbar ist. Liste mit Heilpflanzen für das Gehirn Fittes Gehirn Für ein fittes Gehirn ist es vor allem wichtig sein Leben

Tags
Kalmus Pflanze Acorus_calamus

Kalmus (Acorus calamus) – uralte Heilpflanze

Kalmus (Acorus calamus) ist eine relativ unbekannte, aber weitverbreitete Heilpflanze, die überwiegend in sumpfähnlichen Regionen beheimatet ist. Die Geschichte der Pflanze reicht weit in die Vergangenheit zurück und findet ihre Erwähnung in der frühen römischen und griechischen Medizin. Aber auch indianische Urvölker nutzten Kalmus für volksmedizinische Zwecke. Hier wurde die Pflanze auch sehr häufig für

Blüte Kanna

Sceletium tortuosum Kougoed (Kanna)

Aufgrund diverser Leserwünsche befassen wir uns heute mit dem Heilkraut Kanna (Sceletium tortuosum). Neben einem Überblick über botanische Eigenschaften, Herkunft und Aussehen, wollen wir vor allem auf die verschiedenen Wirkungen der Pflanze eingehen. Kanna ist weltweit insbesondere als legales Rausch- bzw. Genussmittel bekannt. Die Menschen im Herkunftsland der Pflanze wissen diese aber auch für Heilzwecke

Heilpflanzen Gehirnfunktion steigern

In der modernen Gesellschaft gibt es die unterschiedlichsten Faktoren, die unsere Gehirnfunktionalität negativ beeinflussen. Durch eine falsche Lebensweise befinden sich Unmengen an schädlichen Substanzen in unserem Körper, die dem Gehirn schaden können. Speziell sind hier Schwermetalle und Fluoride(1) zu nennen. Doch wir können uns “wehren” und unserem Gehirn bei der Entgiftung helfen, es nachhaltig kräftigen

Tags
rosmarin-gehirn-katzenminze

Rosmarin – Schwung für unser Gehirn?

Bereits früheren Kulturen war es klar, Rosmarin macht das Gehirn fit! Wie es sich für das 21. Jahrhundert gehört reicht es nicht aus auf Erfahrungen älteren Kulturen zu bauen. Nein! Eine Studie muss her, so wiesen im April 2013 erfahrene Psychologen der Northumbria University nach, das die Gedächnisleistung bei Testpersonen um bis zu 75% gesteigert werden