Katzenminze als Pflegemittel für ihre Haare

/ / Katzenminze, Wissenswertes

Wer seinem Haar etwas gutes tun möchte und sich im Internet nach alternativen Pflegeprodukten um sieht, wird früher oder später über Katzenminze stolpern, die noch dazu recht günstig zu erstehen ist. Besonders Menschen mit langen und strapazierten Haar schwören auf die Pflegewirkung der Pflanze.

haarpflege-mit-katzenminze

Die hervoragende Wirkung des Katzenkrautes wird durch dessen ätherische Öle sowie Gerb- und Bitterstoff hervorgerufen. Die Gerbstoffe sorgen dafür das sich die oberste Schicht der Harre anlegt und somit für die Haare ein glänzender Effekt erziehlt werden kann. Einen ähnlichen Effekt erziehlt man mit handelsüblichen Conditioner. Diese nutzen im Gegesatz zur Katzenminze jedoch Säuren um den gleichen Effekt zu erziehlen. Bei juckender Kopfhaut kann der Einsatz der Minze als Pflegeprodukt ebenfalls helfen. Die Besten Ergebnisse können mit der Untergattung: Nepeta Transcaucasica erziehlt werden.

Anwendung des Katzenkrauts

  • Die Grundzutaten sind 2 TL handelsüblicher Katzenminze und 500 ml Wasser heißes aber nicht kochendes Wasser
  • Die Zutaten in ein geeignetes Gefäß geben und abkühlen lassen
  • Mit einem Sieb wird dann das Kraut und die Flüssigkeit voneinander getrennt
  • Der Sud kann nun in die Haare massiert und gut verteilt werden, nach ca. 30 Minuten können die Haare wie gewohnt gewaschen und ausgespült werden.
  • Eine alternative Anwendung besteht darin die Flüssigkeit direkt nach dem Waschen über die Haare zu geben. Nach einigen Minuten werden die Haare dann wie gewohnt ausgespült.
  • Das Haar wird spürbar geschmeidiger und glänzender
  • Wer bisher nur Conditioner mit Silikonen verwendet hat, wird feststellen das Katzenminze kaum bis gar keine Wirkung erzielen wird. Der Grund liegt auf der Hand: Die Silikone legen sich um das Haar und verhindern das eindringen anderer Pflegestoffe. Bevor in diesem Fall also eine Katzenminzekur begonnen werden kann muss für einige Zeit auf silikonhaltige Spülungen verzichtet werden.

Die Wirkung im Überblick

Von folgenden Effekten wird bei der Anwendung der Minze berichtet:

  1. glänzende und leichter kämmbarer Haare
  2. wirkt gegen Spliss
  3. wirkt gegen juckende Kopfhaut
  4. geschmeidige Haare
– fein geschnittene Katzenminze bester Qualität- 50 gramm- ideal für die Haarkur

 

Weiterführende Artikel:

Eigenes Haarspray aus Katzenminze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ALLE
OBEN