Lupulin (Humulus lupulus) – Hopfen-Zauberstoff

von / / Hopfen, Wirkstoffe, Wissenswertes

Lupulin HopfenLupulin, gewonnen aus harz-ähnlichen Kügelchen, die sich hinter der verdeckten Oberfläche der Kelchblätter einer weiblichen Hopfenpflanze verstecken, ist ein Stoff, welcher die Effekte von Hopfen deutlich verstärkt.

Typischerweise werden die Lupulindrüsen zu Pulver weiterverarbeitet. Die Drüsen haben eine gelbe teilweise leicht bräunliche Färbung.

Lupulin-Chemische Zusammensetzung

Betrachtet man die molekularstruktur vom Lupulin, so ist sie sehr ähnlich der Sturktur von THC. Hopfen ist bekannter Maßen eine Hanfpflanze, was die Ähnlichkeit auf chemischer Ebene erklären könnte.

Das Lupulin setzt sich primär aus Humulon (α-Lupulinsäure) und Lupulone zusammen. Die α-Lupulinsäure hat die chemische Formel: C21H30O5. Das in Marijuana enthaltene Cannabinol hat die Strukturformel C21H26O2.

Wie wirkt das Zeug?

Wie auch der Hopfen selbst, hat das Lupulin eine äußerst beruhigende und entspannende Wirkung. Durch das Absieben ist der Effekt beim Lupulin ungleich stärker.

Es versetzt Euch in ein sehr mildes High, was einige Anwender als cannabisähnlich beschreiben. Ihr könnt diese Substanz auch super einsetzen, um Nervosität zu senken, Panikzustände zu lindern, Eure Nerven zu entspannen und um einfach mal tiefer zu schlafen. Die Effekte sind sehr angenehm und Ideal, um sich ausgiebig zu entspannen.

  • beruhigend, entspannend
  • sanftes High
  • gut für die Nerven, verbesserte Tiefschlafphase
Die beruhigende Wirkung des Lupulin ist ähnlich der Wirkung von Helmkraut oder Baldrian.

Anwendung & Dosierung

Der gängigste Weg, um Lupulin zu sich zu nehmen ist das Zubereiten eines Tees. Dafür nimmt man etwa einen Teelöffel eines Lupulin Pulverextraktes und übergießt dieses mit 150-200 ml Wasser. Wie immer sollte der Tee dann für 10-15 Minuten ziehen.

Ihr könnt den Tee dann trinken – idealer Weise immer dann, wenn Ihr Euch zur Ruhe begeben wollt. Damit meinen wir nicht zwingend schlafen.

Einkaufen

lupulin-humulus-lupulusLupulin (Humulus lupulus)

Pulver aus den Drüsen der weiblichen Hopfenpflanze. Beruhigt, ideal zum Einschlafen, verschafft Euch ein sanftes High.

jetzt kaufen

 

Ihr habt Erfahrungen mit Lupulin sammeln können? Dann teile diese mit uns und schreibt sie in die Kommentare.

 

  • Hopfen Rauchen

    Kann man Hopfen rauchen? Dieser Frage wollen wir uns in diesem Artikel stellen. Dass diese Pfla...
  • Hopfen (Humulus lupulus)

    Hast Du schon mal von Humulus lupulus gehört? Nein? Dies ist eine magische Pflanze, die es uns ...
OBEN