clitoria-ternatea-blaue-klitorie

Die Wirkweisen der Pflanzen sind so unterschiedlich, dass man sie sowohl als Downer als auch als All Arounder einstufen könnte. Blaue Klitorie kaufen Dieses Heilkraut lässt sich leicht käuflich erwerben. Es unterliegt keinerlei Restriktionen und ist auch online zu beziehen. Erwerben lassen sich Samen sowie verschiedene Extrakte. Clitoria ternatea Wirkung & Effekte Das Wirkspektrum der Blauen Klitorie

tagetes_lucida

Mexikanischer Estragon lässt sich auf jeden Fall als Downer beschreiben. Ob eine Zuordnung zu den All Aroundern sinnvoll ist, lässt sich nicht eindeutig sagen, da die entsprechenden psychedelischen Wirkungen zumindest fraglich sind. Mexikanischer Erstagon Wirkung & Effekte Die Wirkungen und Effekte von Yauthli können nicht eindeutig bewiesen werden. Wie bei so manch anderer “psychoaktiven Pflanze” gibt es

lemon-balm-785195_1920

Melisse – natürliches Beruhigungsmittel

Aufgrund ihrer hauptsächlich beruhigenden Eigenschaften klassifizieren wir diese Pflanze in die Kategorie der Downer. Melisse Wirkung & Effekte Die bekannteste Wirkung von Melisse sind die krampflösenden und beruhigenden Effekte, weshalb sie häufig zur Entspannung und Beruhigung sowie gegen Angstzustände eingesetzt wird. Sogar bei leichten Schlafstörungen findet diese Heilpflanze Anwendung. Wenn man hingegen morgens eine Tasse Melissentee

Bay Bean Canavalia rosea

Canavalia Maritima ist ein erstklassiger Downer, der kombiniert mit anderen Pflanzen auch durchaus subtile psychedelische Wirkungen haben kann. Canavalia rosea Wirkung & Effekte Die Wirkung von Bay Bean ist überwiegend entspannend und beruhigend. Wer sich einen entspannten Abend gönnen will, kann sich ruhigen Gewissens das Kraut geben. Einige Konsumenten sprechen auch von betäubenden und leicht psychedelischen

Heimische psychoaktive Pflanzen

Heimische psychoaktive Pflanzen in Deutschland, Schweiz und Österreich Taumellolch (Lolium temulentum) Der Taumelloch ist ein Gras, dass sich auch in unseren Gefilden finden lässt. Es stammt ursprünglich aus dem nahen Osten und hat sich in alle Welt verbreitet. Das Gras kann vor allem in Mitteleuropa gefunden werden. Der Lebensraum sind Getreidefelder, Wegränder und verödetes Land.

6 Heilkräuter für einen erholsamen tiefen Schlaf

1. Johanniskraut (Hypericum perforatum) Johanniskraut ist im Bereich der Heilkräuter sehr bekannt. Es ist auch unter dem Namen St. John’s Wort bekannt und hat wunderschöne gelbe Blüten. Als Droge werden sowohl die Blüten als auch die Blätter verwendet. Extrakte aus Hypericum perfroatum werden vor allem als Beruhigungsmittel und Antidepressiva verwendet. Das Kraut gibt es hauptsächlich in

Erythrina_mulungu

Die Wirkungen von Erythrina mulungu dienen dazu, euch zu entspannen und komplett abzuschalten. Ob als Beruhigungs- oder Schlafmittel, Mulungu ist ein klassischer Downer. Mulungu Wirkung & Effekte Mulungu hat vorallem sedierende, angstlösende, beruhigende und entkrampfende Wirkungen. Die Wirkung setzt bei unseren GABA Rezeptoren an und ähnelt stark der Wirkung von Benzodiazepin oder Opiaten. Die Pflanze lässt sich prima

Prunkwinde Ipomoeae

Die visionären und psychedelischen Wirkungen der Ipomoea violacea lassen uns diese Pflanze in die All Arounder einordnen. Prunkwinde Wirkung & Effekte Prunkwinde (Ipomoea violacea) wirkt in erster Linie psychoaktiv und halluzinogen. Ihr solltet dabei unbedingt bedenken, dass der Konsum der Samen zu sehr starken Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen und Mattigkeit führen kann. Reduzieren lassen sich die Nebenwirkung

schwarzen Bilsenkraut

Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)

Hyoscyamus niger wirkt überwiegend als All Arounder und kann euch in interessante berauschende Zustände versetzen. Die beruhigenden Wirkweisen werden als Nebeneffekte genutzt, also lässt sich das Bilsenkraut auch als Downer nutzen. Schwarzes Bilsenkraut Wirkung & Effekte Die Wirkung von Hyoscyamus niger lässt sich mit “sowohl als auch” beschreiben. Das Kraut wirkt stimulierend und aufputschend, aber auch beruhigend und narkotisierend. Die

eschscholzia-californica-Goldmohn-kalifornischer-Mohn

Eschscholzia californica hat ähnlich, wie viele Mitglieder dieser Pflanzenfamilie, milde psychoaktive, aber auch eindeutig sedative, beruhigende Effekte. Der Goldmohn kann also sowohl als All Arounder als auch als Downer bezeichnet werden. Kalifornischer Mohn Wirkung & Effekte Kalifornischer Mohn wirkt auf einer äußerst milde Art & Weise psychoaktiv. Nutzt man Blätter und Blüten, um diese als Rauchmischung zu konsumieren,

datura-metel-Stechapfel

Datura metel hat erstklassige psychoaktive, aber auch eine narkotische Wirkung. Die Pflanze lässt sich daher sowohl als All Arounder als auch als Downer klassifizieren. Datura metel Wirkung & Effekte Die Wirkweise von Datura metel ist ähnlich der von Datura innoxia. Es gilt bei allen Datura Sepzies die indianische Dreistufeneinteilung: Ein leichte Dosierung wirkt heilsam, nimmt man

Mexikanischer Stachelmohn Argemone mexicana

Argemone mexicana wird zwar eine psychoaktive Wirkung nachgesagt, wir klassifizieren die Pflanze aufgrund ihrer narkotischen Wirkung als Downer. Argemone mexicana Wirkung & Effekte Mexikanischer Stachelmohn soll psychoaktiv wirksam sein. Über den genauen Verlauf der Wirkung ist allerdings sehr wenig bekannt. Den Samen der Pflanze wird ein cannabisähnlicher Effekt nachgesagt. Kraut, Blüten und Latex gelten in vielen Ländern als

nuphar-lutea-gelbe-Teichrose

Die Gelbe Teichrose (Nuphar lutea) gehört zu den All Arounders, da die Wirkungen eindeutig in diese Kategorie passen. Nuphar lunea Wirkung & Effekte Das in der Pflanze enthaltene Nupharin soll opiumartige Effekte haben. Berichten zur Folge kommt es nach der Einnahme des Wurzelstocks zu tranceähnlichen Zuständen. In Tierversuchen wurden Wirkungen beobachtet, die auch bei der Verabreichung von Atropin

Muskatnußbaum

Myristica fragrans ist auf jeden Fall ein klassischer Downer, die narkotisierende und einschläfernde Wirkungen sprechen dafür. Die psychedelischen Effekte lassen uns die Muskatnuss ebenfalls als All Arounder einstufen. Myristica fragrans Wirkung & Effekte Bereits Hildegard von Bingen beschreibt die psychoaktiven- und MDMA ähnlichen Wirkungen der Muskatnuss. So heißt es, dass die Muskatnuss das Herz öffnet und

natürliche Beruhigungsmittel

Natürliche Beruhigungsmittel sind Pflanzen, deren Inhaltsstoffe auf uns beruhigend wirken. Dabei wird überwiegend die Psyche beeinflusst, so dass wir uns vom alltäglichen Stress entspannen können. Heilpflanzen, die wir in diese Liste aufnehmen, wirken beruhigend, gegen Nervosität, gegen innere Unruhe, aber auch gegen Stress, den wir durch unser Umfeld erfahren. Natürliche Beruhigungsmittel findet ihr bei uns

Kalmus Pflanze Acorus_calamus

Kalmus (Acorus calamus) – uralte Heilpflanze

Kalmus (Acorus calamus) ist eine relativ unbekannte, aber weitverbreitete Heilpflanze, die überwiegend in sumpfähnlichen Regionen beheimatet ist. Die Geschichte der Pflanze reicht weit in die Vergangenheit zurück und findet ihre Erwähnung in der frühen römischen und griechischen Medizin. Aber auch indianische Urvölker nutzten Kalmus für volksmedizinische Zwecke. Hier wurde die Pflanze auch sehr häufig für

Echtes Johanneskraut 1

Um eines der ältesten Heilkräuter, dem Johanniskraut, geht es in diesem Artikel. Diese Pflanze, auch bekannt als Hypericum perforatum, ist ein echter Helfer aus der Natur, wenn es um Stimmungsschwankungen geht. Bereits über 2000 Jahre ist bekannt, dass das Johanniskraut bei leichten bis mittleren Depressionen eingesetzt werden kann. Nachdem Naturheilmittel sich erst ihren Weg in

passions-blume-katzenminze

Passionsblume – Komm zur Ruhe!

Passiflora incarnata ist eine sehr vielseitige Heilpflanze. Sowohl aus volksmedizinischer- als auch ethnobotanischer Sicht, bringt die Pflanze viele interessante Effekte mit sich. Auf Basis des Wirkspektrums lässt sich die Pflanze überwiegend als Downer klassifizieren.   Herkunft Die Passionsblume (Passiflora incarnata) stammt überwiegend aus subtropischen Gebieten. Die meisten der 530 Arten stammen aus Süd-Mittel- und Nordamerika. Eine