aloe-vera

Die alten Ägypter bezeichneten die Heilpflanze Aloe Vera als Pflanze der Unsterblichkeit. Warum dies so ist, ist leicht zu verstehen. Aloe Vera wurde bereits von den Ägyptern zur Wundheilung bei leichten Verbrennungen, Schrammen und Schnittwunden angewandt. Neben diesen Wirkungen ist Aloe Vera äußerst nützlich für ernähungsphsysiologische Zwecke sowie für diverse innere und äußere medizinische Anwendungen. Aloe Vera hat

Cestrum-nocturnum-Hammerstrauch-Nachtjasmin

Cestrum nocturnum gehört zu den eher unbekannten Rauschpflanzen, kann aber aufgrund seine psychoaktiven Wirkung zu den All Aroundern zugeordnet werden. Einige Arten werden auch von Gartenfreunden als Zierpflanze genutzt. Cestrum nocturnum Wirkung & Effekte Die beschriebenen Wirkungen des Hammerstrauchs werden vor allem als halluzinogen und psychoaktiv beschrieben. Besonders das Inhalieren des Dufts kann bereits nach einigen

Mimosa_tenuiflora Jeruma Tepescohuite

Tepescohuite war in präkolumbianischen Zeiten eine bedeutende Pflanze und wurde in diversen Ritualen als All Arounder eingesetzt. Heutzutage weckt diese Mimosenart neues Interesse in ethnobotanischen Kreisen. Mimosa tenuiflora Wirkung & Effekte Dieser Mimosenart wird eine psychedelische Wirksamkeit nachgesagt. Besonders die Wurzelrinde der Mimosa tenuiflora birgt Wirkstoffe in sich, die euch besondere Effekte ermöglichen. Diese Rauschpflanze wurde bereits von Indianern oral konsumiert,

Ringelblume

Die Ringelblume ist in erster Linie eine klassische Heilpflanze und ist zuallererst gut für die Haut. Ringelblume Wirkung & Effekte Die in der Calendula enthaltenen Inhaltsstoffe lassen sich bestimmte Wirkungen & Effekte zuordnen. Für die ausgezeichnete Wundheilung werden die enthaltenen Saponine, Triterpene und Flavonoide verantwortlich gemacht. Des Weiteren wurden bestimmte Zuckerstrukturen isoliert die innerhalb des Körpers bestimmte Immunfunktionen