Lupulin Hopfen

Lupulin, gewonnen aus harz-ähnlichen Kügelchen, die sich hinter der verdeckten Oberfläche der Kelchblätter einer weiblichen Hopfenpflanze verstecken, ist ein Stoff, welcher die Effekte von Hopfen deutlich verstärkt. Typischerweise werden die Lupulindrüsen zu Pulver weiterverarbeitet. Die Drüsen haben eine gelbe teilweise leicht bräunliche Färbung. Lupulin-Chemische Zusammensetzung Betrachtet man die molekularstruktur vom Lupulin, so ist sie sehr ähnlich der Sturktur von

Hopfen rauchen

Hopfen Rauchen

Kann man Hopfen rauchen? Dieser Frage wollen wir uns in diesem Artikel stellen. Dass diese Pflanze wirklich toll ist, haben wir bereits im zugehörigen Artikel über Hopfen beschrieben, wie man sie raucht und ob sich das lohnt erfahrt Ihr hier. Durchstreift man unser liebstes Medium – das Internet, so kann man die atemberaubendsten Sachen über das

Tags
Humulus lupulus Seadtivum

Hopfen (Humulus lupulus)

Hast Du schon mal von Humulus lupulus gehört? Nein? Dies ist eine magische Pflanze, die es uns ermöglichen kann entspannte Abende zu verbringen. Für alle, die sich jetzt fragen, von welcher Pflanze hier die Rede ist, hier die Antwort: Es geht um Hopfen! Wer jetzt glaubt, Hopfen lässt sich nur zum Bier brauen verwenden, wird überrascht