Entada Rheedii ist ein Kraut das Träumen lässt. Da es ebenfalls sedierend wirkt, kann man es durchaus in die Kategorie der Downer einordnen. Durch seine traumintensivere Wirkung kann das Kraut aber auch als All Arounder gesehen werden. Afrikanisches Traumkraut (Entada Rheedii) kaufen Entada Rheedii ist in vielen gut sortierten ethnobotanischen Shops zu finden. Natürlich ist die

Der Voacanastrauch ist ein All Arounder. Besonders die halluzinogenen und visionären Wirkungen lassen uns diese Rauschpflanze in diese Kategorie einordnen. Voacanga (Voacanga africana) kaufen Es lassen sich sowohl Pflanzenextrakte als auch Samen dieser Rauschpflanze käuflich erwerben. Insbesondere in ethnobotanischen Shops lassen sich die Pflanzenbestandteile erwerben. Beim Kauf der Pflanze solltet ihr unbedingt auf mögliche Versandrestriktionen

Chacruna wird von uns als All Arounder eingeordnet. Die Pflanze wirkt alleine halluzinogen und in Kombination mit MAO-Hemmern deutlich stärker. Chacruna kaufen Die Pflanze lässt sich in getrockneter Form in gut sortieren ethnobotanischen Shops kaufen. Beachtet beim Kauf die Bestimmungen in eurem Land. Psychotria Virdis Wirkung & Effekte Chacruna wird primär zur Ayahuasca-Zubereitung verwendet. Ayahuasca selbst

Die Yopo-Samen, beziehungsweise das daraus gewonnene Pulver Cohoba, wirken psychedelisch und psychoaktiv. Die Pflanze ist deswegen als All Arounder einzustufen. Yopo Wirkung & Effekte Das Samenpulver wird überwiegend nasal aufgenommen und erzeugt durch den direkten Kontakt mit der Nasenschleimhaut psychedelische Effekte. Der User erlebt mehrdimensionale Visionen, die sich auf die unterschiedlichsten Arten manifestieren. Typische Erlebnisse sind Verwandlungen

Anadenanthera colubrina hat ein geringes Wirkspektrum. Die psychoaktiven Wirkungen sind eindeutig belegt und lassen die Pflanze als All Arounder klassifizieren. Anadenanthera colubrina Wirkung & Effekte Cebil wird überwiegend geschnupft. Zieht man sich das Pulver Cebilsamen durch die Nase, so stellen sich relativ rasch starke Halluzinationen ein. Die Halluzinationen werden von den meisten Konsumenten als “schwarzweiß” geschildert.

Die visionären und psychedelischen Wirkungen der Ipomoea violacea lassen uns diese Pflanze in die All Arounder einordnen. Prunkwinde Wirkung & Effekte Prunkwinde (Ipomoea violacea) wirkt in erster Linie psychoaktiv und halluzinogen. Ihr solltet dabei unbedingt bedenken, dass der Konsum der Samen zu sehr starken Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen und Mattigkeit führen kann. Reduzieren lassen sich die Nebenwirkung

Tollkraut (Scopolia carniolica)

Scopolia carniolica wirkt je nach Dosierung, verschieden stark psychoaktiv. Dieses Rauschkraut ist aus diesem Grund ein erstklassiger All Arounder. Tollkraut Wirkung & Effekte Scopolia carniolica wirkt je nach Dosierung unterschiedlich stark psychoaktiv. Die Effekte, die dabei erzielt werden können, ähneln stark den Wirkungen des Bilsenkrauts. Die vergleichbaren Wirkungen sind auf die chemotaxonomische Verwandtschaft zurück zu führen. Dosiert man

Pelecyphora aselliformis ist ein klassischer All Arounder und wirkt eindeutig psychoaktiv und halluzinogen. Asselkaktus Wirkung & Effekte Pelecyphora aselliformis hat verschiedene Effekte, die sich je nach Dosierung einstellen können. In einigen Gegenden Mexikos wird der Peyotillo als natürliches Aphrodisiakum verwendet. Isst man die frischen Buttons vom Asselkaktus, sollen sich peyoteähnliche Wirkungen einstellen. Diese sind nicht so stark wie vom

Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)

Hyoscyamus niger wirkt überwiegend als All Arounder und kann euch in interessante berauschende Zustände versetzen. Die beruhigenden Wirkweisen werden als Nebeneffekte genutzt, also lässt sich das Bilsenkraut auch als Downer nutzen. Schwarzes Bilsenkraut Wirkung & Effekte Die Wirkung von Hyoscyamus niger lässt sich mit “sowohl als auch” beschreiben. Das Kraut wirkt stimulierend und aufputschend, aber auch beruhigend und narkotisierend. Die

Datura metel hat erstklassige psychoaktive, aber auch eine narkotische Wirkung. Die Pflanze lässt sich daher sowohl als All Arounder als auch als Downer klassifizieren. Datura metel Wirkung & Effekte Die Wirkweise von Datura metel ist ähnlich der von Datura innoxia. Es gilt bei allen Datura Sepzies die indianische Dreistufeneinteilung: Ein leichte Dosierung wirkt heilsam, nimmt man

Cestrum nocturnum gehört zu den eher unbekannten Rauschpflanzen, kann aber aufgrund seine psychoaktiven Wirkung zu den All Aroundern zugeordnet werden. Einige Arten werden auch von Gartenfreunden als Zierpflanze genutzt. Cestrum nocturnum Wirkung & Effekte Die beschriebenen Wirkungen des Hammerstrauchs werden vor allem als halluzinogen und psychoaktiv beschrieben. Besonders das Inhalieren des Dufts kann bereits nach einigen

Peganum harmala ist möglicherweise eine uralte Heilpflanze, die unter dem Namen Haomapflanze bekannt war. Diese Pflanze war eine der bedeutendsten Ritualpflanzen im Nahen Osten. Die Wirkungen der Steppenraute lassen uns diese primär in die Kategorie der All Arounders einstufen. Peganum harmala Wirkung & Effekte Die wirklich wirksamen Pflanzenbestandteile sind die Samen. Diese haben vielseitige Wirkungen auf unser Nervensystem. So

Kanarischer Ginster ist durch seine psychoaktive Wirkungen in die All Rounders einzustufen. Auch wenn der Ginster zur Euphorie führt, kann er nicht eindeutig als Upper eingeordnet werden. Cytisus canariensis Wirkung & Effekte Das getrocknete Pflanzenmaterial (überwiegend die Blätter, aber auch die Blüten) kann geraucht werden. Dabei sollen mild psychedelische Effekte auftreten – ohne das sich

Cinnamomum camphora hat ein sehr breites Wirkspektrum und lässt sich nicht nur in eine unserer Kategorien eingliedern. Kampfer wirkt definitiv als All Arounder, wird in den verschiedensten Kulturen aber auch als Upper genutzt. Cinnamomum camphora Wirkung & Effekte In einschlägiger Literatur kann man immer wieder davon lesen, dass Kampfer in sehr hohen Dosierungen zu Halluzinationen führen kann.

Die Gelbe Teichrose (Nuphar lutea) gehört zu den All Arounders, da die Wirkungen eindeutig in diese Kategorie passen. Nuphar lunea Wirkung & Effekte Das in der Pflanze enthaltene Nupharin soll opiumartige Effekte haben. Berichten zur Folge kommt es nach der Einnahme des Wurzelstocks zu tranceähnlichen Zuständen. In Tierversuchen wurden Wirkungen beobachtet, die auch bei der Verabreichung von Atropin

Myristica fragrans ist auf jeden Fall ein klassischer Downer, die narkotisierende und einschläfernde Wirkungen sprechen dafür. Die psychedelischen Effekte lassen uns die Muskatnuss ebenfalls als All Arounder einstufen. Myristica fragrans Wirkung & Effekte Bereits Hildegard von Bingen beschreibt die psychoaktiven- und MDMA ähnlichen Wirkungen der Muskatnuss. So heißt es, dass die Muskatnuss das Herz öffnet und

Tepescohuite war in präkolumbianischen Zeiten eine bedeutende Pflanze und wurde in diversen Ritualen als All Arounder eingesetzt. Heutzutage weckt diese Mimosenart neues Interesse in ethnobotanischen Kreisen. Mimosa tenuiflora Wirkung & Effekte Dieser Mimosenart wird eine psychedelische Wirksamkeit nachgesagt. Besonders die Wurzelrinde der Mimosa tenuiflora birgt Wirkstoffe in sich, die euch besondere Effekte ermöglichen. Diese Rauschpflanze wurde bereits von Indianern oral konsumiert,

Mit psychoaktiven Pilzen verhält es sich ähnlich wie mit psychoaktiven Pflanzen, wenn Set & Setting stimmen, kann der Pantherpilz starke psychoaktive Effekte hervorrufen. Dieser Pilz ist eindeutig in der Kategorie der All Arounders einzuordnen. Pantherpilz Wirkung & Effekte Bereits eine halbe Stunde nach dem Konsum setzen die ersten Effekte ein. Diese werden gemeinhin als “drogenartige” Rauschzustände

Atropa belladonna ist die einzige Art ihrer Gattung, die ethnopharmakologisch von Bedeutung ist. Ihr Wirksprektrum lässt uns die Pflanze in die Kategorien All Arounder, aber auch Upper einordnen. Tollkirsche Wirkung & Effekte Die ersten Erscheinungen treten in etwa nach einer Viertelstunde nach Einnahme ein. Die Wirkung äußert sich in psychomotorischer Unruhe, eine eintretende Erregung (auch in erotischer Hinsicht),

Die Yaheliane gehört aufgrund ihrer verschiedenen bewusstseinsverändernden Wirkungen in die Kategorie der All Arounders. Chaliponga Wirkung & Effekte Die mit Banisteriopsis verwandte Yaheliane ist in erster Linie eine Zutat des Ayahuasca Tranks. Sie entfaltet wie alle DMT – haltigen Pflanzen Effekte, die ähnlich denen von LSD sind. Die Wirkung setzt relativ schnell ein und kann mit euphorischen